Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen
Menü
Logo
Hof Seeverns

damit alles wieder fließt

1 ) Was ist Osteopathie?

Pferdeosteopathie ist ein Behandlungskonzept, um mögliche Einschränkungen am Bewegungsapparat aufzuspüren und mit Hilfe manueller Techniken zu beseitigen. Zu meinen angewandten Techniken am Pferd gehören Mobilisation, Impuls- und Fazientechniken. Aber auch weiche Gewebetechniken, Reflextechniken sowie Cranio-Sacraltherapie ermöglichen es mir eingeschränkte Bewegungen im Gelenk oder nicht gut durchblutete Bereiche aufzulösen und eine für den Organismus höchstmögliche Funktionalität herzustellen.
Ich sage immer : „Damit alles wieder fließt."

Für welche Pferde ist Osteopathie sinnvoll:

  • Unterschiedliche Formen der Lahmheit, z.B. verursacht durch Stolpern, Stürze, Festliegen in der Box, Schläge oder Steifheit
  • bei Zähneknirschen als Ausdruck des Unwohlseins
  • bei Widersetzlichkeiten gegen die Reiterhilfen, Probleme bei der Biegung und Stellung oder Versammlung 
  • bei nicht erklärbaren Verweigerungen an Hindernissen
  • bei spürbaren Verspannungen und Taktunreinheiten im Bewegungsablauf 
  • bei Muskelverletzungen, Sehnen, Gelenk und Hufentzündungen und viele andere Krankheiten, die bereits tierärztlich versorgt wurden
  • zur Ergänzung einer Ankaufsuntersuchung
  • zum Einstieg nach einer längeren Ruhepause 
  • zum jährlichen „Check up" oder einfach nur als „Wellnessprogramm für mein Pferd"

2 ) Zu meiner Person

Ich bin staatlich anerkannte Physiotherapeutin und habe langjährige Erfahrungen in der Praxis im Schwerpunkt Orthopädie, Zusatzausbildung Hippotherapie (Deutschen Kuratorium für therapeutisches Reiten). Wir bieten auf unserem Hof regelmäßig Therapeutisches Reiten an.
Nach langjährige Reiterfahrungen und Ausbildung vieler junger Pferde für den weiteren Dressursport, gekoppelt mit dem Wissen als Physiotherapeutin, absolvierte ich die zweijährige intensive Ausbildung am deutschen Institut für Pferdeosteopathie (DIPO) zur Pferdeosteopathin. Durch diese facettenreiche Ausbildung kann ich Ihnen eine ganzheitliche Behandlung und viele verschiedene Therapieansätze bieten - unterstützend oder als Alternative zur veterinärmedizinischen Behandlung. 


3 ) Behandlungsablauf

Nach einer gründlichen Befragung von mir (Anamnese) über die Vorgeschichte des Pferdes und der Probleme, die sich aufzeigen, lasse ich mir das Pferd von dem Besitzer möglichst in ruhiger Atmosphäre im Schritt vorführen. Es folgt die Palpation. Mit meinen Händen „scanne" ich das Pferd ab und registriere evtl. Temperaturunterschiede, hypertone Muskulatur, empfindlich reagierendes Gewebe, aber auch Narben oder mögliche Überbeine, die später in meine Behandlung mit einbezogen werden. Jetzt schaue ich mir das Pferd nochmal im Schritt an der Hand und gegebenenfalls auch im Trab an der Longe an, um den Bewegungsablauf zu beurteilen. Anschließend folgt die gründliche Befundung und Behandlung aller Gelenke und des Gewebes mit den verschiedenen Behandlungstechniken, um gestörte Funktionsketten wieder herzustellen. Gerne lasse ich mir auch einmal den jeweiligen Sattel auf dem Pferd legen, um zu kontrollieren, dass dieser gut am Pferdekörper sitzt. Es wird von mir ein kleiner Therapieplan zusammengefasst, den Sie dann später am Pferd mit ausführen können, um einen dauerhaften Erfolg zu erzielen. Ganz wichtig ist, dass sie zunächst dem Pferd nach der intensiven Behandlung zwei Tage trainingsfreie Zeit geben, damit das Pferd in seinem neuen Bewegungsmuster akklimatisiert und regeneriert. Durch frei gewordene Blockaden und aufgelöste Funktionsketten werden neue Selbstheilungskräfte frei, Gewebe wird wieder besser durchblutet und somit in seiner Ganzheit besser spürbar. 

4 ) Preise

Erstbehandlung 1,5 Stunden: 90 €

Folgebehandlung: 60 €

Je nach Entfernung können Fahrtkosten anfallen. 

5 ) Wellnessurlaub für Pferd und Mensch– Komplettangebot jetzt ab 149 €

In der Regel absolviere ich Hausbesuche und behandle die Pferde in ihrer Umgebung. Da wir das Glück haben und in einer sehr schönen Urlaubsregion wohnen, bieten wir für auswärtige Gäste unsere luxuriösen, stilvollen Ferienwohnungen an, wo Sie sich sofort in Butjadingen am Meer mit vielen Angeboten entspannen können. Ihr mitgebrachtes Pferd kann hier auf unserem Hof, auf den Weiden oder Paddocks ideal im Nordseeklima entspannen. Ich biete dem Pferd eine komplette osteopathische Behandlung.
Gezieltes Training am Pferd und mit dem Reiter können je nach Wunsch und Problem folgen.
Sprechen sie mich an und ich mache Ihnen gerne ein individuelles Angebot.